HeadHeadHeadHead

Freizeit in Düsseldorf 2013

 Raus aus dem Alltag –  

             rein in den Aktiv-Urlaub

 

Wer von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Werkstätten etwas ganz Besonderes erleben will, der sollte mitgehen auf die jährliche FREIZEIT.                      

Da wir sonst immer die ländliche Idylle von Hohenlohe genießen, sucht der Werkstattrat jeweils Reiseziele aus, die ein echtes Kontrastprogramm versprechen.                                                                                                   

Heuer fiel die Wahl auf DÜSSELDORF. Dass das kein Dorf ist, war sofort zu spüren: tolle Skyline mit Fernsehturm, große Hängebrücken, futuristische Hochhäuser, mondäne Geschäfte, quirliges Leben in der Fußgängerzone und  am Rheinufer. Außerdem gibt es dort die vielleicht schönste Jugendherberge Europas. Wir wissen das jetzt! Herr Scholz, unser Reiseleiter hat da echt etwas Feines für uns gebucht.

Nach all den aufregenden Aktivitäten tagsüber tat es gut, in so ein erholsames Haus zurück zu kommen. Ja, die Freizeit-Woche war voll gepackt mit Unternehmungen.

Einmal sind wir nach HOLLAND zum Spargelmarkt in Venlo gefahren und haben dort köstlich gespeist.

Ein Ausflug führte uns nach BOCHUM in das Bergbau-Museum, wo wir erleben konnten wie Kohleabbau einst und heute betrieben wird.

Auch KÖLN haben wir uns genau angesehen und den weltberühmten Dom besichtigt. Bei diesem Ausflug begleiteten uns Frau und Herr Wegner – wie man auf dem Foto sehen kann.  Sie kamen abends noch mit ins Theater, zu „EMIL“, über den wir sehr lachen konnten.

                                                                                  

Nach sechs ereignisreichen Tagen fiel uns der Abschied richtig schwer. Erfüllt von den schönen Erlebnissen sind wir alle am Samstagnachmittag wieder gut  in Krautheim angekommen.


P.S. > wenn 18 Leute miteinander verreisen, kann das nur dann gut gehen, wenn jeder auf seine Art mithilft und zum Gelingen beiträgt.  Bei uns war das so. Dafür allen ein ganz besonders herzlicher Dank! (M.W.)