HeadHeadHeadHead

Weihnachtsfeier 2012

Ehrungen für langjährige Betriebstreue


Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Krautheimer Werkstätten wurden auch heuer wieder die Jubilare geehrt. Die Frauen und Männer mit „runden“ Werkstatt-Zugehörigkeits-Jahren stehen an diesem Tag im Rampenlicht.

Für 10, 15 ,20 und sogar 25 Jahre Mitarbeit in den Werkstätten wurden diesmal Urkunden vergeben.

Die Jubilare sehen wir auf dem Foto strahlen, denn es tut gut, nicht immer nur zu schuften – sondern auch mal belobigt zu werden und ein sichtbares, persönliches Danke in den Händen zu halten.


Zu den glücklichen gehört Frau Gerlinde Holl, die Dienstälteste der Abteilung IM 1. Seit einem Viertel Jahrhundert arbeitet sie hier und hat inzwischen einige Abteilungsleiter überdauert. Als liebenswertes Original und zuverlässige Kraft prägt sie die IM 1 mit.

Herr Burkhard Wegner, der Geschäftsführer, leitet seit nun schon 20 Jahren die Geschicke der Werkstätten. Er tut das umsichtig und erfolgreich – was allen hier zu Gute kommt. Am herzlichen Applaus konnte man erkennen, wie sehr das die Mitarbeiter zu schätzen wissen.


Diese Personen wurden außerdem noch geehrt:


Für 10 Jahre: Nathalie Klawitter, Michael Mäußnest, Fritz Schneider,

Manfred Speitelsbach, Simone Volkmann.


Für 15 Jahre: Klaus Fischer, Lilli Karrecht, Simone Knödler, Angelika Link, Thomas Rieger, Norbert Woitschik.


Für 20 Jahre: Biggi Gotthardt, Silke Häfner, Gerald Herrmann, Kai Maurer, Hartmut Ochsenschläger, Martina Thiel.


Ja, jeder einzelne Mitarbeiter, jede einzelne Mitarbeiterin ist wichtig.

Auf unterschiedliche Art, mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Talenten leistet jeder einen – seinen – wesentlichen Beitrag zum Gelingen des Ganzen.

Aufgenommen hat das Gruppenbild Sebastian Reh, ein Mitarbeiter und talentierter Hobby-Fotograph, der allerdings noch ein paar Jährchen auf seinen Jubiläumstag warten muss.