HeadHeadHeadHead

Weihnachtsfeier in der Krautheimer Stadthalle

In der stimmungsvoll von den Mitarbeitern des Berufsbildungsbereichs geschmückten Stadthalle verbrachte die gesamte Belegschaft der Krautheimer Werkstatt einige unterhaltsame und anregende Stunden.
Nach dem gemeinsamen Essen, das von der Küche des Wohnzentrums zubereitet worden war, verfolgten alle neugierig den Jahresrückblick, mit einigen "Ach, ja – das gab's ja auch …" kommentiert. Geschäftsführer Burkhard Wegner dankte im Anschluss allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die gemeinsame Leistung im abgelaufenen Jahr. Insgesamt 350 Jahre Betriebszugehörigkeit brachten die diesjährigen Jubilare zusammen, die jeweils eine Urkunde überreicht bekamen.
Danach spielten Marlene Gmelin und Detlef Schmelz vom Marionettentheater Pendel aus Hermuthausen das Stück "Es klopft bei Wanja in der Nacht", in dem Hase, Fuchs und Bär, eigentlich Todfeinde in der Tierwelt, sich in Wanjas Hütte vor einem Schneesturm in Sicherheit bringen und friedlich die Nacht gemeinsam verbringen.
Ein Flötenstück von Stefanie Beck und ein gemeinsam gesungenes Lied ließen die Feier gemütlich ausklingen.

zurück zu allen WfbM-News